Logo Kart Nr. 98 Logo Team-Frenzel Logo Kart Nr. 70
                                                                                                                    
  YouTube  Google+  Facebook  eMail   
der 4-Takt Motor
  

In den häufigsten Fragestellungen im Bereich Motor geht es um die Leistungssteigerung.
Vorab sei gesagt: Wer einen Motor für den Renneinsatz benötigt, sollte sich an Profituner wenden.
Wer Freude am Schrauben hat und nicht die maximal mögliche Leistung benötigt, kann wertvolle Erfahrungen durch Eigenarbeit sammeln. Einfache Motoroptimierung mit dem Ziel der Leistungssteigerung und Verbesserung der Drehfreudigkeit ist für den Einsatz im Hobbybereich zu relativ geringen Kosten und Aufwand möglich.

Tuning von 4-Takt (Industrie-, Stand- bzw. Rüttelplatten-) Motoren bedeutet für uns nicht einfach einzelne Komponenten auszutauschen oder zu modifizieren. Viel mehr geht es um das verbesserte Zusammenspiel der Einzelteile, die durch ihre industrielle Massenfertigung (Fertigungtolleranzen) und unter Ausnutzung der Sichheitszuschläge (Konstruktion) getausch oder leicht modifiziert werden können.

Grundsätzlich sollte man berücksichtigen, dass Tuning die Haltbarkeit des Motors meist negativ beeinflusst und jeder Anspruch auf Garantie oder Ähnliches erlischt. Jeder schraubt, modifiziert und fährt auf eigenes Risiko!

Hier findet ihr ein paar grundsätzliche Gedanken zur Berechnung und Abgleichen von Werten zur Motoroptimierung.
Mehr zum Thema Motoroptimierung (Tuning) für asiatische 4-Takter gibt es als Download hier.

Die aktuellen Versionen der folgenden Dokumente gibt es auf den Seiten von Honda Engines.

Kontrolle Ölstand
Kontrolle Luftfilter
Kontrolle Zündkerze
Kontrolle Vergaser

Aufbau GX120, GX160, GX200
Aufbau GX240, GX270
Aufbau GX270, GX390
Aufbau GX340, GX390

Wartung GX120, GX160, GX200
Wartung GX240, GX270
Wartung GX340, GX390

Einstellung GX120, GX160, GX200
Einstellung GX270, GX390
Einstellung GX240, GX270, GX340, GX390

Zusammenfassung einiger Werte für 240er, 270er,
340er und 390er ccm Motore. Die Werte für Ihren
Motor entnehmen sie ihren Handbuch, oder erfragen  
diese bei ihren Händler oder ihrer Fachwerkstatt.

Quelle: Website - Honda Engines



alle Angaben ohne Gewähr



Vergaser
...gefunden bei You Tube...


Ventilfedern wechseln


Drehzahlbegrenzer ausbauen


Gashebel modifizieren


Vergaser
+ + + Save the Date / die ersten Termine 2018 sind online + + + Team Frenzel wünscht allen eine erholsame Weihnachtszeit + + +